faites vos jeux!

ab ins casino heisst es für den FCTG nächste woche: am 18. mai findet um 19:00 die auslosung zur STC-zwischenrunde im Casino Graz statt. das wird den torpedisti anzunehmenderweise nicht gut liegen (das spiel zu machen, nämlich), ausserdem scheint es ziemlich egal zu sein, wen wir zugelost bekommen, blossfüssige gibt es heutzutage keine mehr. und was sagt das management? ‚ich halte es mit dem unvergesslichen gazza: ‚Ich mache nie Voraussagen und werde das auch niemals tun.‘. vom feeling her habe ich ein gutes gefühl‘ so der generalmanager zu den kommenden aufgaben.
wen könnte man treffen? trainingspartner SpVgg Lange Gasse 05 zum beispiel, oder die HFL-Allstars (ebenfalls souverän für die zwischenrunde qualifiziert). möglich wären auch billis kosovaren (FC Bashkim Kosove, wie sie beim STC heissen), die auch nichts anbrennen haben lassen. und sonst? den HC Kalsdorf (plus) kennt man noch aus der HFL, das war’s dann aber auch schon mit den bekannten namen. ‚unseresgleichen‘ ist zum überwiegendenteil schon ausgeschieden. vorjahresfinalist Oranje/Lok ebenso wie RitterSpieleTriumphator 2010 FC Sandgasse. leicht werden sie nicht, die gegners. wenn eine mannschaft in 40 minuten der SpVgg oder der Lok Graz ein 6:0 umhängt, müssen wir uns dann schon ziemlich warm anziehen.

für die, die es noch nicht wissen: am 21. mai wird gespielt, wahrscheinlich in lannach…

in diesem sinne: rien ne va plus! alles auf schwarz möchte man ob des heutigen krachers meinen.