Das Chaos am Konto

Wie bereits veröffentlicht, wurden die Mitgliedsbeiträge beim FC Torpedo Ritter e.V. durch Beschluss in der Generalversammlung erhöht. Das Thema Zahlungsmoral wurde ebenso erörtert, der Kassier und mit ihm der gesamte Vorstand mahnte, die Beiträge alsbaldigst einzuzahlen, um die Liquidität des Vereins zu garantieren. Zur Erinnerung: die Spielermitgliedschaft kann als 180 € Jahreszahlung oder als 15 € Monatszahlung erfolgen, die ordentliche Mitgliedschaft besteht aus einer 50 € Jahreszahlung und 5 € Einzelzahlungen je Spiel.

Und dann die Realität: Bankenkrise hat beim FCTG eine ganz andere Bedeutung… Während noch in der Nacht der GV die ersten 180 € eingingen, brachte das neue Jahr altes Chaos. Ein verdientes Vereinsmitglied (in die finanziellen Gebarungen als Rechnungsprüfer sogar eingebunden) überwies per Dauerauftrag wie seit Jahren 12 €, eine andere Dauerüberweisung brachte 130 €. Tja, Motivation allein hilft halt nicht – auf den Kassier kommen wieder Überstunden zu.