Tor.Schuss.Panik!

die ausstellung

text: stadtmuseumgraz1

Tor. Schuss. Panik!

Eine Fotoausstellung zur stadtEUROPAMEISTERSCHAFTgraz2008

Mit Fotografien von Christian Jungwirth

Ausstellung von 7. Juni bis 5. Oktober 2008

VERLÄNGERT bis 20. Oktober 2008

Mit der stadtEUROPAMEISTERSCHAFTgraz2008 bekommt Graz die Chance, den EM-Titel für Österreich zu holen, obwohl Graz bekanntlich kein Austragungsort der Fußball – EM ist. Mit der stadtEUROPAMEISTERSCHAFTgraz2008 wird jedoch die  Idee der EM für Graz aufgegriffen: Europäische „National“ – Teams, die sich aus in Graz lebenden Menschen mit unterschiedlichem Migrationshintergrund zusammensetzen, treten auf dem  Rasen und im stadtmuseumgraz auf Fotografien gegeneinander an: So treffen vielleicht die in Graz lebenden Italiener auf die in Graz lebenden Iren…

Die in Graz inszenierten Mannschaftsfotografien der teilnehmenden Grazer „National“ – Teams von Christian Jungwirth werden im stadtmuseumgraz gezeigt.

Zur Ausstellung wird eine Publikation mit Texten von Kurt Palm u.a. erscheinen.

Christian Jungwirth (www.bigshot.at) „Christian Jungwirth ist ein international gefragter, kreativer Werbe- und Magazinfotograf und einer der profiliertesten Fotografen unseres Landes. Europas Prominenz schätzt ihn als herausragenden Portraitisten. Der bekannte Grazer Journalist Klaus Höfler über ihn: Die Kunst, das Einzigartige des Augenblicks mit der Kamera festzuhalten, ihm jene aussagekräftige Tiefenschärfe zu geben, die er verdient, gehört zu den Stärken des Grazer Fotografen Christian Jungwirth.“ Hedi Grager

Den Ehrenschutz für die Abschlussveranstaltung des Projekts übernimmt dankenswerterweise Bundespräsident Dr. Heinz Fischer.

Eine Kooperation des stadtmuseumgraz & www.stadteurograz2008.at

fotografien der ausstellung

fotografien aus der ausstellung „Tor. Schuss. Panik!“ im stadtmuseumgraz, 2008. fotos von christian jungwirth ©

no images were found

die eröffnung

fotos von der eröffnung der ausstellung am 06.06.2008.

no images were found

Schreibe einen Kommentar